Organisation

Mitglieder

Der Erlanger ÖDP-Kreisverband zählt über 60 Mitglieder. Üblicherweise treffen sich die Mitglieder jeweils zum 2. Mittwoch im Monat im Alleinerziehendenzentrum.

Stadträte:

Im März 2014 wurde die ÖDP und ihr "Erlanger Zukunftsprogramm" mit 5% (von 4% in 2008 und 2,9% in 2002) in den Erlanger Stadtrat gewählt. ÖDP-Politik für Erlangen wird nun vertreten von

  • Frank Höppel
  • Barbara Grille

Schwerpunkt der Arbeit ist neben der Demokratie die Ökologie und der Bereich Soziales.

Kreisvorstand

Der Vorstand des Kreisverbandes (gewählt am 14. Oktober 2015):

  • Angelika Engesser (Vorsitzende)
  • Manfred Reinhart (stellvertretender Vorsitzender)
  • Joachim Jarosch (Schatzmeister)
  • Karl Notheis (Beisitzer)
  • Horst Gwinner (Beisitzer)
  • Frank Höppel (Beisitzer)

Die ÖDP nimmt als einzige Partei keine Spenden von Firmen und Verbänden an. Firmenspenden stellen eine legalisierte Form der Korruption von Parteien und ihren Vertretern dar und untergraben die Demokratie. Wes Brot ich ess, des Lied ich sing!

Befreundete Organisationen:
www.fairlangen.orgwww.oikocredit-bayern.de