"Schamfrist" für Politiker!

Der unmittelbare Wechsel von Politikern und Spitzenbeamten aus dem Staatsdienst in die Wirtschaft muss gesetzlich verboten werden.

Wir haben häufig erlebt, dass Politiker oder Spitzenbeamte aus Ministerien  unmittelbar nach ihrem Ausscheiden aus dem Staatsdienst fürstlich dotierte Posten in der Wirtschaft annehmen. Hier wird sichtbar, für welche Lobby sie vorher tätig waren. Das muss verboten werden! Die Übergangszeit muss mindestens drei Jahre betragen.


Die ÖDP Erlangen verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen