Unser Oberbürgermeisterkandidat für Erlangen: Joachim Jarosch


Über mich

Alter:      38 Jahre

Beruf:

  • Sparkassenbetriebswirt, Vermögensberater bei der Sparkasse Nürnberg
  • Mitglied des Erlanger Stadtrats von 2008-2014 und seit 2019: Haupt-, Finanz- und Personalausschuss, Bau- und Werksausschuss, Revisionsausschuss
    Kunstkommission Erlangen, Aufsichtsrat Erlanger Stadtwerke AG

Wohnort: Tennenlohe (seit 2002)

Familie:   verheiratet und 3 Kinder (im Alter von 12, 9, und 7)

Mitgliedschaften:

  • Vorsitzender ÖDP Kreisverband Erlangen
  • Mitglied des Landeshauptausschusses der ÖDP Bayern
  • 3. Vorsitzender des SV Tennenlohe (seit 2009)
  • Betreuung des Schulaquarium in der Grundschule Tennenlohe (seit 2014)
  • Sport: SV Tennenlohe, Schwimmverein Erlangen, Schützengemeinschaft Tennenlohe, Betriebssportgemeinschaft der Sparkasse Nürnberg, 1. FC Nürnberg
  • Kultur: Heimat- und Geschichtsverein Erlangen, Männergesangsverein Tennenlohe, Musikverein Eltersdorf
  • Soziales: CVJM Erlangen, Förderverein Tagespflege am Martin-Luther-Platz, Ökumenische Nachbarschaftshilfe Tennenlohe, DRF Luftrettung, AWO Erlangen, EAG Bayern und Thüringen e.V.
  • Bildung und Brauchtum: Förderverein der Grundschule Tennenlohe, Verein der Kärwasburschen und -madli Tennenlohe
  • Umwelt: Landesbund für Vogelschutz (LBV), Tierschutzverein Erlangen, Tierschutzverein Nürnberg-Fürth, Toxotes e.V.
  • Sonstiges: Siedlervereinigung Erlangen-Buckenhof, Freiwillige Feuerwehr Tennenlohe, Haus- und Grundbesitzerverein Erlangen, Genossenschaftsmitglied der VR Bank Erlangen, Arbeitskreis Demokratische Kreise e.V., Deutsche Verkehrswacht e.V., Reisefreunde Erlangen e.V.

Hobbys/Freizeit:

Fußball, Tischtennis, Aquaristik, Umwelt- und Tierschutz, Wirtschaft und Börse


Interview mit der Stadtzeitung

Warum engagieren Sie sich politisch?

Seit meinem 14. Lebensjahr bin ich kommunalpolitisch aktiv. Ich trete gerne mit anderen Menschen in Kontakt. Freude habe ich an der Kommunalpolitik, da die Auswirkungen direkt vor Ort zu sehen sind.

Für welche Ziele setzen Sie sich besonders ein?

Mir liegen der Flächen- und Klimaschutz sowie der ÖPNV-Ausbau am Herzen. Besonderen Fokus lege ich auf unsere Stadt- und Ortsteile, das Ehrenamt sowie die Fahrradfahrer*innen und Fußgänger*innen! Zudem muss für unsere Senior*innen mehr getan werden.

Was mögen Sie an Erlangen am meisten?

Internationalität und lokaler Charme einer kleinen, übersichtlichen Großstadt verbinden sich hier in meist harmonischer Symbiose. Es kommt einem vor, dass man in Erlangen mit jedem „über ein paar Ecken“ verbunden ist. Das - zusammen mit den kurzen Wegen - macht Erlangen so vertraut.


Termine

    Keine Ereignisse gefunden.

Unser ÖDP-Oberbürgermeisterkandidat Joachim Jarosch: Mittendrin und immer dabei - für Sie!

Unser ÖDP-Oberbürgermeisterkandidat Joachim Jarosch ist schnell vor Ort im Erlanger Raum mit Bus, Fahrrad, zu Fuß oder auch einem Roller!

Unser ÖDP-Oberbürgermeisterkandidat Joachim Jarosch setzt sich ein für eine bessere Förderung des Erlanger Sports. Als aktives Vorstandsmitglied eines Erlanger Sportvereins kennt er sich auch bestens aus im Bereich Sport!

Als Mitglied der Tennenloher Kärwasburschen und Vater von drei “Nachwuchs-Kärwasburschen“ liegen unserem ÖDP-Oberbürgermeisterkandidaten Joachim Jarosch nicht nur unsere Stadtteil-Kirchweihen, sondern auch generell die Brauchtumspflege sehr am Herzen. Die will er intensiver als bisher fördern!


Bildergalerie

 
 
Die ÖDP Erlangen verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen