Zur Hauptnavigation springen Zum Hauptinhalt springen

Über mich

Alter:       69 Jahre

Beruf:      niedergelassener Frauenarzt

Wohnort: Alterlangen

Familie:   verheiratet, 2 Kinder

Mitgliedschaften:

  • Malteser
  • Arbeiter-Samariter
  • Greenpeace
  • Universitätsbund Erlangen
  • Hospizverein Erlangen
  • Jugendtreff Café Krempl e.V.

Was ich zu sagen habe

Das hat mich geprägt: 

Die „preußische“ Korrektheit in meinem Elternhaus, mein eigenes Tun stets zu hinterfragen, meine Liebe zur Natur

Meine politischen Schwerpunkte: 

Gesundheitspolitik, Umwelt

Warum ich für die ÖDP kandidiere:

weil ich eine „grüne“, aber konservative Partei unterstützen möchte

Was ich an Erlangen schätze:

die Weltoffenheit der Stadt, bedingt durch die UNI

Welche Erlanger Entwicklungsfelder wir in der nächsten Wahlperiode angehen sollten:

Stärkung des öffentlichen Nahverkehrs, sinnvolle Stadtentwicklung, sozialer Wohnungsbau, Schulausstattung

Warum ich mich im Erlanger Stadtrat engagieren möchte (Intention):

um oben genannte Felder voranzubringen

Das ist mein persönlicher „Bestseller“:

dystopische MaddAddam-Trilogie von Margaret Atwood

Was mir noch wichtig ist, hier zu sagen:

Politik sollte Führen ohne zu bevormunden

Mein Lebensmotto:

leben und leben lassen


Die ÖDP Erlangen verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen