Über mich

Alter:       70 Jahre

Beruf:      Betriebswirt EDV i.R.

Wohnort: Alterlangen, Erlenfeld

Familie:   verheiratet

Mitgliedschaften:

  • Erlanger Kreisverband der ÖDP
  • Flugsportverein Erlangen-Nürnberg (Segelfliegen)
  • Campact, Abgeordnetenwatch
  • Mehr Demokratie e.V.
  • Foodwatch

Was ich zu sagen habe

Das hat mich geprägt: 

mein Beruf, meine Frau, unsere Reisen mit all den interessanten Ländern und Menschen in erbärmlicher Armut und unglaublichem Reichtum.

Meine politischen Schwerpunkte: 

Bewahren unserer Umwelt, keine Gentechnik, Artenschutz, Glyphosatverbot, mehr Demokratie, mehr Mitspracherechte für Bürger

Warum ich für die ÖDP kandidiere:

weil sie keine Konzernspenden annimmt, daher nicht käuflich ist, und ich keine bessere andere Partei finde.

Was ich an Erlangen schätze:

gutes Radwegenetz, Nähe zur Fränkischen

Welche Erlanger Entwicklungsfelder wir in der nächsten Wahlperiode angehen sollten:

Förderung alternativer Energien, Gentechnikfreie Lebensmittel, Friedensförderung

Warum ich mich im Erlanger Stadtrat engagieren möchte (Intention):

siehe meine politischen Schwerpunkte und die Erlanger Entwicklungsfelder

Mit wem ich einmal alleine essen gehen möchte:

mit jemandem, der hungert

Das ist mein persönlicher „Bestseller“:

Schnelles Denken, langsames Denken von Daniel Kahneman

Auf welcher Internetseite man meiner Meinung nach neben www.oedp-erlangen.de noch gewesen sein sollte:

Ärzte-ohne-Grenzen.de, PETA, Abgeordnetenwatch

Was mir noch wichtig ist, hier zu sagen:

Immer mehr, größer, schneller, teurer bringen uns nicht weiter, es ist Zufriedenheit was wirklich zählt!

Mein Lebensmotto:

"Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren." (Berthold Brecht), Leben und leben lassen.


Die ÖDP Erlangen verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen